Baryt

Strahlenschutzglas, Röntgenschutzglas

Strahlenschutzglas bzw. Röntgenschutzglas enthält Bleioxyd, welches einen zuverlässigen Schutz gegen ionisierende Strahlen gewährleistet. Wie stark ein Strahlenschutzglas ionisierende Strahlen abschirmt, wird mit dem Bleigleichwert ausgedrückt. Dieser gibt die Abschirmwirkung im Verhältnis zu Blei an. (Ein Glas mit Bleigleichwert 1.5 mm hat die gleiche Abschirmwirkung wie eine Bleifolie mit einer Stärke von 1.5 mm).

Wir liefern Strahlenschutzgläser mit Bleigleichwerten von 0.5 - 6.0 mm. Höhere Abschirmwerte können erreicht werden, indem mehrere Gläser miteinander verklebt werden (Verbundglas).

Die maximalen Abmessungen finden Sie im Dokument - Strahlenschutzgläser (pdf). Innerhalb dieser Grössen sind möglich:

• praktisch alle geometrischen Formen,
• Kanten- und Gehrungsschliffe,
• Bohrungen und Aussparungen,
• Verbund-, Isolier- und Brandschutz-Verglasungen.

Strahlenschutzgläser ab Lager

Für Strahlenschutztüren, Strahlenschutzwände etc. sind
die folgenden Abmessungen mit den Bleigleichwerten 0.5, 1.5
und 2.1 mm
ab Lager lieferbar:

• 300 x 300 mm
• 300 x 400 mm
• 350 x 350 mm
• 400 x 400 mm