Baryt-Mörtel

Mörtel-Zuschlagstoffe

Strahlenschutz-Steine müssen vollfugig vermauert werden mit Mörtel, der mindestens das gleiche spezifische Gewicht aufweist wie die Strahlenschutz-Steine.

Wir liefern Barytsand (0-2 mm) sowie Fe-Granulat (1-2 mm) als Zuschlagstoff für Strahlenschutz-Mörtel.

Barytsand, 0-2 mm, eigenfeucht, liefern wir in 20 kg-Eimern oder Big-Bags
Fe-Granulat, 1-2 mm, liefern wir in 25 kg-Säcken, palettiert

Weitere Informationen: