Magnetit

Magnetit

Magnetit-Absieberzkörnungen werden als Betonzuschlagstoffe für die Herstellung schwerer Ballast- und Strahlenschutzbetone eingesetzt. Der Fe-Gehalt liegt bei ca. 65-70%.

Wir liefern Magnetit-Absieberzkörnungen in den Standardkörnungen 0/8 mm und 0/16 mm - vorgemischt nach Ihren Wünschen.

Zu erreichende Festbeton-Rohdichte:
bis 3.9 t/m3 (nur mit Verwendung von Magnetit)
bis 5,2 t/m3 (mit ergänzender Verwendung von Fe-Granulat)